Kategorie

Telemann: Sacred Choral Music [5CD]


  • Kod: C7215
  • Producent: Capriccio (D)
  • Wykonawca: Rheinische Kantorei / Das Kleine Konzert / Hermann Max
  • Nośnik: 5CD
  • Kompozytor: Georg Philipp Telemann
  • Cena: 89,99 zł
  • Poleć produkt

Muzyka Barokowa
premiera polska:
2018-03-12
opis:

Editor's info:
"Lulli is given praise, Corelli great acclaim; Telemann alone is above all fame", wrote the music author Johann Mattheson in 1740. Mattheson's claim was quite accurate: the director of music in Hamburg had less need to fight for recognition than ever. His leading role in the musical life of northern and central Germany was undisputed. With this 5-album collection Capriccio presents some most important Sacred Music Masterpieces from his early age to the later period. Telemann attempted to give each poem the music that "it could endure": each new "musical poetry" consequently stimulated an attempt at an artistically suitable musical realization. Based in Rhineland, the Rheinische Kantorei and Das Kleine Konzert are a network of professional musicians from across Europe who typically work in different contexts, but participate in joint projects and tours.

muzycy:
Harry van der Kamp
Wilfried Jochens
Ann Monoyios
Stephan Schreckenberger
David Cordier
Barbara Schlick
Hans-Georg Wimmer
Axel Köhler

Rheinische Kantorei
Das Kleine Konzert
Hermann Max: conductor

utwory:
Telemann - Der Herr ist König, TWV 8:6: I. Der Herr ist König
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: II. Mein Jesu, König, Herr und Freund
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: III. So gross ist Christi Reich
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: IV. Zion liegt zu deinen Füssen
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: IX. Mit unsrer Macht ist nichts getan
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: V. Die Töchter Zion sind fröhlich
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: VI. Prahlet, ihr Völker
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: VII. Dies Wunderreich ist
Telemann — Der Herr ist König, TWV 8:6: VIII. Der Herr ist Gott
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 1, Introduction
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 10, Dann jauchzet der Gerechten Same
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 2, Der Herr kommt
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 3, Ruft immerhin
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 4, Fürchtet nur, fürchtet des Donnerers Schelten
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 5, Wer ist, der kühn sein Joch zerreisst?
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 6, Jetzt weiss ich's
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 7, Genug der Schande blossgestelle
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 8, Des Sturmes Donnerstimmen schallen
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 1st Reflection: No. 9, Ganz recht, das Endliche vergeht
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 2nd Reflection: No. 11, Es rauscht
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 2nd Reflection: No. 12, Da sind sie, der Verwüstung Zeichen!
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 2nd Reflection: No. 13, Da kreuzen verzehrende Blitze
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 2nd Reflection: No. 14, Gewaltig Element!
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 2nd Reflection: No. 15, Ich aber schwinge mich empor
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 16, Ich sehe, Gott, den Engel deiner Rachel!
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 17, So spricht der Herr
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 18, Nun drängt sich der Kreis
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 19, Seid mir gesegnet
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 20, Du, Ehren-König, Jesu Christ
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 21, Da sitzet Er
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 22, Ach Hilfe! Weh uns!
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 23, Wir flehn umsonst
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 3rd Reflection: No. 24, Hinweg von meinem Angesichte!
Telemann — Der Tag des Gerichts, TWV 6:8, The 4th Reflection: No. 25, Schallt, ihr hohen Jubellieder!
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: I. Wie ist dein Name so gross
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: II. Bringt her, ihr Helden aus göttlichem Samen
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: III. Fallt vor ihm hin, mit dem heiligen Kleide
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: IV. Die Stimme Gottes erschüttert die Meere
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: V. Die Stimme Gottes zerschmettert die Zedern
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: VI. Sie stürzt die stolzen Gebirge zusammen
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: VII. Er donnert, dass er verherrlicht werde
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 1: VIII. Wie ist dein Name so gross
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: IX. Mein Herz ist voll, vom Geiste Gottes erhoben
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: X. Schönster von allen Geschlechtern
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: XI. Gurt an dein Schwert!
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: XII. Scharf sind deine Geschosse, sie fliegen
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: XIII. Dein Zepter ist ein richtig Zepter und übet
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: XIV. Deines Namens, des herrlichen, wollen wir
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: XV. Dein Nam' ist zuckersüss Honig im Munde
Telemann — Donnerode, TWV 6:3, Pt. 2: XVI. Wie ist dein Name so gross

more info: www.capriccio.at

Obrazek 1

Obrazek 1


Obrazek 1


Obrazek 1


partner wydawnictwa: