Kategorie

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, BWV 248 [2 Hybrid SACD]


  • Kod: CC72806
  • Producent: Challenge Classics
  • Wykonawca: La Petite Bande / Sigiswald Kuijken
  • Nośnik: 2SACD
  • Instrument lidera: vocals
  • Kompozytor: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Cena: 79,99 zł
  • Poleć produkt

Muzyka Barokowa
premiera polska:
2018-11-30,
Wydawnicto Audiofilskie

kontynent: Europa
opakowanie: plastikowe etui
opis:

Editor's info:
The Christmas Oratorio is a series of 6 separate cantatas, collectively relating the story from Christmas through to Twelfth Night. Bach wrote the work in Leipzig in 1734 and 1735 for Christmas Day (I), Boxing day (II), the third day of Christmas (III), New Year (IV), the Sunday after New Year (V) and Twelfth Night (VI). As with the Passions, the texts here are drawn from three sources: (1) the evangelical texts (primarily Luke and Matthew) intoned by the Evangelist (tenor) as recitatives, (2) chorales from the Lutheran tradition and (3) free texts for arias and some choral passages, written by the poet Picander.

This performance is perhaps as close as presently possible to what we imagine Bach might have had in mind as he composed the work in Leipzig. First of all, we have the 'one to a part' aspect: historical research among the various sources clearly shows that Bach did not ask for a choir to perform his cantatas, but simply a vocal quartet. This 'single line singing' certainly adds to the individual expression of the text and the music's transparency. Bach's religious music always uses the text as its starting point and a great deal of attention is therefore paid to correct enunciation. The vocal principle of 'one to a part' also has a major influence on the instrumental forces. Bach employed a small-scale string ensemble (two first violins, two second violins, one viola, one or two bass violins for the bass line and sometimes a violoncello da spalla, or shoulder cello, see below), as well as single wind instruments where appropriate, all supported by an organ, which formed the continuo in conjunction with the bass violin. And since the instrumental music is also completely permeated by the rhetoric that stems from the text, the transparency of this small ensemble intertwines seamlessly with the vocal lines, giving a refined polyphony that reached its zenith in Bach's music.

Continuing to focus attention on the 'historical truth' of performance (in other words, trying to get as close as possible to the circumstances in which the work was originally conceived and performed) is not a museum activity. Rather, it is an ongoing process of questioning music in performance, erasing later habits and traditions that have survived, so that the music can once again dazzle us with its freshness and directness.

muzycy:
Sunhae Im, soprano
Petra Noskaiová, alto
Stephan Scherpe, tenor
Jan Van der Crabben, bass
La Petite Bande / Sigiswald Kuijken

utwory:
CD1:
1. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Jauchzet, frohlocket! 07:36
2. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Es begab sich aber zu der Zeit 01:05
3. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Nun wird mein liebster Bräutigam 00:49
4. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Bereite dich, Zion, mit zärtlichen Trieben 05:09
5. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Wie soll ich dich empfangen 01:01
6. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Und sie gebar ihren ersten Sohn 00:20
7. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Er ist auf Erden kommen arm, 02:58
8. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Großer Herr, o starker König 04:37
9. Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage Ach mein herzliebes Jesulein 01:03
10. Und es waren Hirten in derselben Gegend Sinfonia 04:48
11. Und es waren Hirten in derselben Gegend Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde 00:33
12. Und es waren Hirten in derselben Gegend Brich an, o schönes Morgenlicht 01:03
13. Und es waren Hirten in derselben Gegend Und der Engel sprach zu ihnen 00:38
14. Und es waren Hirten in derselben Gegend Was Gott dem Abraham verheißen 00:41
15. Und es waren Hirten in derselben Gegend Frohe Hirten, eilt, ach eilet 03:21
16. Und es waren Hirten in derselben Gegend Und das habt zum Zeichen 00:20
17. Und es waren Hirten in derselben Gegend Schaut hin, dort liegt im finstern Stall 00:34
18. Und es waren Hirten in derselben Gegend So geht denn hin, ihr Hirten, geht 00:48
19. Und es waren Hirten in derselben Gegend Schlafe, mein Liebster, genieße der Ruh 09:01
20. Und es waren Hirten in derselben Gegend Und alsobald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen 00:12
21. Und es waren Hirten in derselben Gegend Ehre sei Gott in der Höhe 02:38
22. Und es waren Hirten in derselben Gegend So recht, ihr Engel, jauchzt und singet 00:25
23. Und es waren Hirten in derselben Gegend Wir singen dir in deinem Heer 01:16
24. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen 01:54
25. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Und da die Engel von ihnen gen Himmel fuhren 00:09
26. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Lasset uns nun gehen gen Bethlehem 00:41
27. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Er hat sein Volk getröst’ 00:36
28. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Sein groß Lieb zu zeigen an 00:41
29. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Herr, dein Mitleid, dein Erbarmen 07:46
30. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Und sie kamen eilend und funden beide 01:01
31. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Schließe, mein Herze, dies selige Wunder 04:27
32. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Was es an dieser holden Zeit 00:23
33. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Ich will dich mit Fleiß bewahren 00:52
34. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Und die Hirten kehrten wieder um 00:23
35. Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen Seid froh dieweil 02:41

CD2:
1. Fallt mit Danken, fallt met Loben Fallt mit Danken, fallt mit Loben 05:29
2. Fallt mit Danken, fallt met Loben Und da acht Tage um waren 00:29
3. Fallt mit Danken, fallt met Loben Immanuel, o süßes Wort! 02:14
4. Fallt mit Danken, fallt met Loben Flößt, mein Heiland, flößt dein Namen 06:06
5. Fallt mit Danken, fallt met Loben Wohlan, dein Name soll allein 01:22
6. Fallt mit Danken, fallt met Loben Ich will nur dir zu Ehren leben 04:42
7. Fallt mit Danken, fallt met Loben Jesus richte mein Beginnen 01:48
8. Ehre sei dir, Gott, gesungen Ehre sei dir, Gott, gesungen 06:44
9. Ehre sei dir, Gott, gesungen Da Jesus geboren war zu Bethlehem im jüdischen Lande 00:21
10. Ehre sei dir, Gott, gesungen Wo ist der neugeborne König der Jüden? 01:37
11. Ehre sei dir, Gott, gesungen Dein Glanz all Finsternis verzehrt 00:49
12. Ehre sei dir, Gott, gesungen Erleucht auch meine finstre Sinnen 04:26
13. Ehre sei dir, Gott, gesungen Da das der König Herodes hörte 00:11
14. Ehre sei dir, Gott, gesungen Warum wollt ihr erschrecken? 00:30
15. Ehre sei dir, Gott, gesungen Und ließ versammlen alle Hohepriester 01:20
16. Ehre sei dir, Gott, gesungen Ach, wenn wird die Zeit erscheinen? 05:21
17. Ehre sei dir, Gott, gesungen Mein Liebster herrschet schon. 00:26
18. Ehre sei dir, Gott, gesungen Zwar ist solche Herzensstube 00:53
19. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben 04:39
20. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Da berief Herodes die Weisen heimlich und erlernet mit Fleiß von ihnen 00:43
21. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Du Falscher, suche nur den Herrn zu fällen 00:49
22. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Nur ein Wink von seinen Händen 03:33
23. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Als sie nun den König gehöret hatten, zogen sie hin 01:00
24. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Ich steh an deiner Krippen hier 00:54
25. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Und Gott befahl ihnen im Traum 00:18
26. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben So geht! Genug, mein Schatz geht nicht von hier 01:35
27. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Nun mögt ihr stolzen Feinde schrecken 04:34
28. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Was will der Höllen Schrecken nun 00:35
29. Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben Nun seid ihr wohl gerochen 03:21

wydano: 2018-12-07
nagrano: Recorded at Predikherenkerk, Leuven, Belgium, 11, 13-17 December 2013. Reissue of the in 2014 released CC 72394

more info: www.challenge.nl

Obrazek 1

Obrazek 1


Obrazek 1


Obrazek 1


partner wydawnictwa: