Categorie

Buxtehude - The Last Judgement


  • Codice: 82876782652
  • Produttore: Sony Vivarte
  • Codice del produttore: 828767826523
  • Prezzo: 104,99 zł
  • Raccomandare il prodotto.

Muzyka Barokowa
premiera polska:
2006-07-27
kontynent: Europa
opakowanie: plastikowe etui
opis:


Stereo/Multichannel
Hybrid SACD

www.musicemissions.com
'...Wenn man Bach in Leipzig einst vorwarf, seine Musik sei zu opernhaft ('Behüte Gott, ihr Kinder! Ist es doch, als ob man in einer Opera Comedie wäre!' soll der Ausruf einer Zuhörerin bei der Matthäus-Passion gewesen sein), so hätte Buxtehude (1637-1707) sich diesen Vorwurf nur allzu gern gefallen lassen. Mit dem wohl Buxtehude zuzuordnenden Oratorium 'Das jüngste Gericht', dem einzigen überlieferten Oratorium des Komponisten, wollte er das Ende der Zeiten 'auff der Operen Art' darstellen. Die drei Akte dürften vermutlich im Rahmen der Lübecker Abendmusiken auf drei Sonntage verteilt aufgeführt worden sein. Diese von Buxtehude selbst initiierten Abendmusiken waren ein überregional bedeutsamer Publikumsmagnet, zogen dabei aber v.a. auch ein eher durchschnittlich gebildetes Publikum an.
Buxtehude wusste dies zu berücksichtigen, denn komplexe Strukturen und eine vertrackte Kontrapunktik, wie man sie sonst bei ihm findet, sucht man hier vergeblich. Vielmehr ist die musikalische Umsetzung fast schlicht, wenngleich vorliegend reich instrumentiert, manchmal sogar deftig und über weite Strecken strophisch angelegt.
Die Thematik des Weltgerichts wird dabei textlich nicht in äußerlich dramatischer Weise vermittelt, sondern als innerer Konflikt. Die drei Laster Hoffart, Stolz und Leichtfertigkeit versuchen im ersten Teil mit ihren Verlockungen den Menschen und lassen sich auch von der 'Göttlichen Stimme' kaum in die Schranken weisen. In den folgenden Akten wird sodann das Wesen und Schicksal der guten und der bösen Seele vorgestellt - natürlich ergeht es letzterer im Gericht so übel, dass ihr Untergang für den Zuhörer Mahnung und Belustigung zugleich ist...'
by Sven Kerkhoff

muzycy:
Cornelia Samuelis
Monika Mauch
Gela Birckenstaedt
La Capella Ducale
Musica Fiata
Roland Wilson (conductor)

total time - 130:37
wydano: 2006
more info: www.sonyclassical.com

Obrazek 1

Obrazek 1


Obrazek 1


Obrazek 1


partner wydawnictwa: